„Mit uns sind Sie immer up to date!“

Florian Frömel, Geschäftsführer PVS dental GmbH

Aktion: Die kostenlose PVS dental Safetybag fürs Auto

Die PVS dental schenkt ihren Kunden und Interessenten Sicherheit, wenn es um die fehlerlose und professionelle Privatabrechnung geht ­– und jetzt ganz aktuell mit einem möglicherweise lebensrettenden Geschenk: die Safetybag fürs Auto. In exklusiver Kooperation mit dem Hersteller/Patentinhaber bieten wir Ihnen bis zum 30. Juni 2018 die Möglichkeit, solch eine Safetybag kostenfrei anzufordern.

Die Horrorvorstellung ist Wirklichkeit geworden: Sie wurden in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und möglicherweise in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Wie gut, dass in Deutschland innerhalb kurzer Zeit Rettungskräfte vor Ort sind und ihre Arbeit tun. Jetzt kommt es aber auf jede Minute an. Minuten, die zum Beispiel verrinnen, wenn die Feuerwehr erst mittels Datenbank herausfinden muss, wo sie bei dem vorliegenden Fabrikat hydraulisches Rettungsgerät ansetzen kann. Airbags und Starkstromleitungen lassen ein beliebiges Ansetzen der Schneide- und Spreizgeräte nicht zu. Aus diesem Grund gibt es die Rettungskarte, die für jedes Fahrzeugmodell und jeden Jahrgang die relevanten Infos und Details für die Feuerwehr bereit hält. Das Problem: Die Rettungskarte sollte schnell in dem verunfallten Fahrzeug zu finden sein. Für diese Karten gibt es deshalb die sogenannte Safetybag, die hinter der Feinstaubplakette oder Autobahnvignette geklebt wird. Fahrzeuginhaber können sich unter www.rettungskarten.eu die fahrzeugindividuelle Rettungskarte ausdrucken und in die Safetybag einlegen. Feuerwehren suchen im Einsatzfall gezielt nach der Safetybag und greifen sich dort die Rettungskarte. Ein kurzer Blick auf die Karte und das hydraulische Rettungsgerät kann eingesetzt werden. Dies ist für die Helfer die schnellste Möglichkeit, eingeklemmte Unfallopfer sicher zu befreien.

Um Ihnen so viel Sicherheit wie möglich – auch im Straßenverkehr – bieten zu können, hat die PVS dental mit dem Erfinder und Hersteller dieser Safetybags eine exklusive Kooperation gestartet: Sie erhalten eine Safetybag von uns völlig kostenfrei und müssen sich nur noch die Rettungskarte für Ihr Fahrzeugmodell herunterladen, ausdrucken und mit der Safetybag an der richtigen Stelle im Fahrzeug platzieren. Damit haben Sie getan, was Sie nur tun können, um im schlimmsten Fall schnell gerettet werden zu können.

Fordern Sie Ihre eigene, kostenlose Safetybag fürs Auto bei der PVS dental bis zum 30. Juni 2018 per E-Mail an unter: vertrieb@pvs-dental.de

Wir wünschen eine sichere Fahrt.

Zurück